#EDchatDE – Buchprojekt

Das #EDchatDE-Buch ist da! „Digitale Medien für Unterricht, Lehrerjob und Schule – Die besten Ideen und Tipps aus dem Twitterchat #EDchatDE“

img_9470

André J. Spang und Torsten Larbig, die Gründer des #EDchatDE, haben sich entschlossen ausgewählte Themen, die in den über 3 Jahren des Bestehens des Twitterchats diskutiert wurden, in Buchform (siehe auch #EDchatDE – Das Buch) zu veröffentlichen. Die Ideen und best-practice-Beispiele der #EDchatDE-Community können so von noch mehr Lehrenden und Bildungsinteressierten gelesen und genutzt werden.

Hier möchte ich die von mit aufbereiteten Themen unter der LIzenz CC BY SA 4.0 weitergeben.

Die folgenden Darstellungen und Texte sind unter der Lizenz CC BY SA 4.0 veröffentlicht in

Digitale Medien im Unterricht, Lehrerjob und Schule | Die besten Ideen und Tipps aus dem Twitterchat #EDchatDE | Herausgegeben von Torsten Larbig und Andre Spang | Kartoniertes Buch, 328 Seiten, Cornelsen Verlag 2017 | ISBN DE978-3-589-15319-0, EUR 16,50 2017 cornelsen.de

Hier die von mir aufbereiteten Kaiptel zu folgenden Themen:

Brauchen wir in der Schule noch die Handschrift?  kapitel-2-2

Informationen beschaffen: Digitale Kanäle und Strategien kapitel-3-2

Lebenslanges Lernen kapitel-4-3

Sind Klassenstrukturen noch zeitgemäß? kapitel-4-4

Das Buch bildet eine Vielzahl von Themen ab, die in den wöchentlichen Chats diskutiert wurden. Es enthält eine Unmenge an Ideen, Tipps und Links und ich denke, es kann eine echte Bereicherung und Inspiration für Lehrende sein.

Viel Spaß  beim Lesen!

Fortbildung im Frühjahr 2017 – eine Auswahl

Lehrer sind immer auf der Suche nach Fortbildungen – zumindest, wenn man engagiert ist und am Ball bleiben will. Gerade im Bildungssektor hat man den Eindruck – es tut sich was. Vielleicht sollte man eher sagen: es will sich was tun. Denn das Einzige, was nach wie vor gut funktioniert, sind große Ankündigungen. Umsetzungen dauern und dauern… Deshalb ist es wichtig, sich selbst nach passenden Veranstaltungen umzusehen.

Hier nun eine kleine Liste für das nächste Vierteljahr mit hoffentlich interessanten Vorschlägen:

didacta                  14.-18.02.2017       Stuttgart                             Übersicht

VBM.camp           18.02.2017               Stuttgart                              Anmeldung

Kongress „Lernen der Zukunft“    02.-04.03.2017    Velbert, Villa Wewersbusch    Programm und Anmeldung

mobile schule      09./10.03.2017      Universität Oldenburg     Programm und Anmeldung

edudays                 05.04.2017              Donau-Universität Krems   Programm und Anmeldung

educamp               28./30.04.2017       Bad Wildbad                        Anmeldung

Schwer – sich zu entscheiden! Es ist ja leider nicht nur das Interesse ausschlaggebend. Die Freistellungstage für FoBis sind nicht gerade üppig, die Anfahrt muss mit einkalkuliert werden – da wird die Auswahl eingeschränkt. Trotzdem solltet ihr stöbern – Plätze sind begrenzt und Input garantiert. Also auf zum Life-Long-Learning und Netzwerken.