A longer piece on the taxonomy of Bloom

Great words about education and didactic hierarchy.

From experience to meaning...

Benjamin Bloomdeveloped a taxonomy for goals in education, and frankly: One of the most asked questions I received is ‚is Bloom correct‘.

For the people who haven’t heard about the taxonomy before, it is often represented like this:

But did you notice, I didn’t write: this is the taxonomy, I wrote it’s often represented. During Spring a lot of edubloggers wrote about this by the likes ofDavid DidauandDoug Lemov and on Twitter Dylan William proposed this correction:

But now it’s getting really interesting asLorin W. Anderson co-autor of the revised Taxonom of Bloom wrote a guest post on the blog of Larry Ferlazzo to put some things straight, and big warning: some people will need to adapt their textbooks:

Ursprünglichen Post anzeigen 918 weitere Wörter

Wir können etwas tun. Und zwar jeder – ein Interview mit Mareike Hachemer

Ein inspirierendes Interview – macht nachdenklich. Und ich glaube, das ist die beste Ausgangsbasis für die Auseinandersetzung mit den aktuellen Problemen unserer Welt. Probleme erkennen, verstehen und nach Lösungen suchen.

Smart Classroom Learning

Im April haben wir bei uns an der Oberstufe Langenhorn die Zukunftswerkstatt Oberstufe im Rahmen eines pädagogischen Jahrestages organisiert. Für diese Veranstaltung konnten wir Mareike Hachemer als Keynote-Speakerin gewinnen. In diesem Interview teilt sie ihre Ideen zu Unterricht im 21. Jahrhundert.

Ursprünglichen Post anzeigen 2.172 weitere Wörter

Technische Ausstattung – Wunschdenken

  Technische Grundausstattung? Mindestanforderungen? Diesen Monat haben die Bildungspunks in ihrer Beitragsparade dazu aufgerufen, über diese Fragen nachzudenken. An meiner Schule wird hinsichtlich der Ausstattung kaum diskutiert, da diese mehr schlecht als recht ist. Da ist man automatisch mit wenig zufrieden bzw. sucht und findet eigene Lösungen - zum Beispiel der Kauf eines eigenen Beamers.... weiterlesen →

Workflow mit Classei im Lehreralltag

Der Monat August ist vorbei und damit die ersten dreieinhalb Wochen des neuen Schuljahres. In den letzten beiden Wochen vor Schulstart habe ich mein analoges Ablagesystem auf Classei-Mappen und Stehsammler umgestellt - um nicht zu sagen: revolutioniert 😉 und zwar dank des Beitrags von Marcel Spitau bei den Bildungspunks. Dies ist also ein Ergänzungsbeitrag zum... weiterlesen →

Industrie 5.0

Ich sehe auch viele Parallelen zum Bereich Bildung: LMS, individualisiertes und personalisiertes Lernen, …

café opt

Industrie 4.0 ist in aller Munde, eine Vorstellung haben viele, eine genaue Definition eher wenige. Zwölf Industrievertreter haben sich daran versucht; das Ergebnis ist sehr interessant, lesen Sie selbst.

Ich lasse ausgewählte Vokabeln auf Sie wirken:

Digitalisierung; vollständige Vernetzung; Verknüpfung aller Daten; Revolution; „Prozesse und Entscheidungen werden in nie dageweser Geschwindigkeit ablaufen“; Systeme „steuern sich selbst“; „analyze everything“; selbstorganisierte Produktion; hochindividualisierte Produkte; umfassende Flexibilisierung; digitale Transformation; neue Stufe der Organisation und Steuerung der Wertschöpfungskette über den kompletten Produktlebenszyklus;  ein Konzept, nicht nur Technologie; unaufhaltsam.

Insbesondere sind Digitalisierung, Vernetzung, und Intelligenz zentrale Elemente der Beschreibungen.

Wir stellen uns Industrie 4.0 so vor, dass umfassend Daten gesammelt werden, alles wird analysiert, alle sprechen mit allen. Die Hoffnung auf „ungeahnte Möglichkeiten“ sind groß und meiner Meinung nach berechtigt. Ich lese aber auch etwas heraus, was ich mal „Verdrängung“ nennen möchte. Wie soll es konkret aussehen, dass Systeme „sich selbst…

Ursprünglichen Post anzeigen 755 weitere Wörter

Lehrer-Start ins neue Schuljahr

  Für mich in Sachsen-Anhalt ist sind die ersten 7 Schultage des Schuljahres 2017/18 vorbei. Fazit: #läuft Dass ich mein Fazit erst nach einer Woche ziehen kann, hängt mit der späten Bekanntgabe von Lehrereinsatz und Stundenplänen zusammen. Montag, zur ersten Dienstberatung vor Schulstart am Donnerstag, habe ich die Informationen erst erhalten. Wie ich finde -... weiterlesen →

Nach oben ↑